Impressum




Bietet Ihnen einen detaillierten Überblick, sowie zahlreiche Informationen über ein Studium in Ungarn.
mehr
     
  Direkt zur Seite:
www.ungarnstudium.hu
 
   
     
   
   
     
     
   
   
Veterinärmedizinische Fakultät der Szent István Universität, Budapest

Bewerbung: vom 20. März bis zum 20. Juni. Die Zulassungskommission tagt im April und Juni, anschließend werden die Bewerber benachrichtigt.
Medizinische Fakultät der Universität Pécs (Fünfkirchen)

 
 
Peter Meleghy
Foto: Wolf Wichmann
 

Alles was Sie über Ungarn wissen wollen und hier nicht finden, liefern wir Ihnen schnell und zuverlässig. Haben Sie Vorschläge? Schreiben Sie Ihre Meinung und Vorschläge. Ihre Fragen beantworten wir per Mail: E-Mail an Peter Meleghy
 
     
     



kultur | Fotomodels
 
Inhalt
Das schönste Lächeln von Budapest: Andrea Osvárt
Schönheit hinter Gasmaske: Eszter Bálint
Leben als Blickfang: Edit Toth
 
 
Das schönste Lächeln von Budapest: Andrea Osvárt
     

Meine Lieben, verzeiht, dass ich erst jetzt schreibe, aber es ist eine verrückte Zeit. Jetzt sitze ich am Münchner Flughafen. Habe gerade in Monte Carlo eine Auszeichnung bekommen, als beste Schauspielerin…

Dann musste ich nach Rom. Seit letzter Woche drehe ich in Dresden auf Deutsch, eine Fernsehserie, dann musste ich nach Rom zurück, morgen wieder Dresden, dann nach Canada Kostümprobe, dann zurück (nach Rom), dann wieder Canada. Dort drehe ich auf Englisch vier Monate lang mit Luc Besson eine 12-teilige Action-Serie – als die weibliche Hauptdarstellerin.

Das habe ich jetzt ganz schnell geschriebenJ. Seid brav! Küsschen, Andi

Aus dem Ungarischen: PM

 


S
eit fünf Jahren ist sie erfolgreich – mit den Maßen 91-60-90. Sie hat in Städten gearbeitet wie: Paris, Rom, Mailand Barcelona, Kapsadt, New York, Hamburg und Budapest. Mit mindestens 300 Fotografen. Auch im Kino und Fernsehen war sie zu sehen. In "Spy Game" war sie die Partnerin von Robert Redford, und Brad Pitt, im "The Contaminated Man" spielte sie mit William Hurt. In der italienischen TV-Polizeiserie "La Squadra" wurde sie angefahren und ausgeraubt. Die Rolle, in der sie zerstückelt werden sollte,
hat sie Gott lob nicht bekommen. Dafür mehrere Werbefilmrollen. "Stolz bin ich", sagt sie, "dass mich auch eine Modellagentur in New York aufgenommen hat, wo die Erwartungen sehr hoch sind." Gleichzeitig hat sie gelernt, "demütig zu sein: dem Stilisten gehorchen, dem Fotografen gehorchen, mich nicht hinsetzen zu dürfen damit sich das Kleid nicht zerknittert, morgens um sechs aufzustehen, Überstunden zu machen." Richtig Spaß macht die Arbeit "wenn der Fotograf witzig ist, eine gute Stimmung macht.

Wenn er mich nicht mag, ist alles hin." Am schönsten ist es, "wenn ich mich verlieben darf. Einmal (platonisch) in einen Regisseur, ein anderes Mal in ein Modell. Abenteuerlich war's in Thailand als wir im Urwald auf Elefanten geritten sind. Und als wir im Winter Sommermode fotografiert haben - bin ich anschließend ins Krankenhaus gekommen."Sie lebt halb in Budapest, halb in Rom.

Mehr unter: www.osvartandrea.hu
     
 
 
Andrea Osvárt - Fotogalerie
 
 
     
     
     
   

Schönheit hinter Gasmaske: Eszter Bálint
     

Mehr Fotos von Eszter
"Mein verrücktester Job", sagt Eszter. "War ein Titelfoto für den türkischen Max. Ich wurde mit Olivenöl und Kohle eingeschmiert und bekam eine Gasmaske aufgesetzt - was eigentlich nicht meine Lieblingsverkleidung ist. Trotzdem wusste ich, dass die Fotos wunderbar werden. Sind sie auch - auch wenn man nicht viel von mir sieht."

Eszter Bálint ist vormittags um 10,45 am 18. Juni 1984 in Budapest auf die Welt gekommen. Schon im Kindergarten hatte sie eine deutsche Erzieherin, in der Volksschule und im Gymnasium wurde sie auf Deutsch, Englisch und Ungarisch unterrichtet. Zur Zeit studiert sie Wirtschaftsdiplomatie und internationales Management in Budapest.

Ihre Modellkarriere begann mit 14. Sie gewann ein Modellwettbewerb, hatte dann einen Exklusivvertrag mit einer ungarischen Modellagentur, die wenig für sie tat, sie aber hinderte, woanders Jobs anzunehmen.


Seit zwei Jahren ist sie frei und arbeitet mit zehn Agenturen. Sie hat in Mailand, Florenz, Otranto und Istanbul gearbeitet. "Dort, in Istanbul", entstanden." sagt sie, "ist das wunderbare Foto mit der Gasmaske
     
 
top
 
Edit Toth: Auf ihren Körper lässt Calvin Kline die M-Größe seiner Unterwäsche schneidern
     

Edit Toth
Nach Michael Curtiz (Regisseur der Filmlegende "Casablanca"), Victor Vasarely (Maler und Erfinder der Op Art), André Kostolany (Börsenguru) und Marika Rökk, die ihre eigene Schönheitscreme überlebt hat, machen junge Ungarinnen internationale Karriere. Das begehrte Modell Edit Toth pendelt zwischen Los Angeles, Hamburg und Budapest.

Mit 25 Jahren ist sie schon eine Grande Dame unter den erfolgreichen ungarischen Models. Mit 16 Jahren stand sie das erstemal vor der Kamera (dahinter Hans Wulf aus Hamburg), Edit illustrierte den Katalog von Otto. Dann wurde sie nach Paris eingeladen, für ganze zwei Wochen, ein Erlebnis für die 17-jährige. Dort wurde sie für mehrere Magazine fotografiert, unter anderen als Indianerin verkleidet - als Verführung für ganz junge Mädchen.
Als sie nach getaner Arbeit rechtzeitig in Budapest gelandet ist, eilte sie brav noch in die Schule, wo sie bestaunt wurde, wie ein seltener Käfer und beneidet, wie eine Prinzessin. Anschließend hat sie in Israel, Italien, Deutschland, USA (Florida), Schweden und Russland (Moskau) gearbeitet.Besonders erfolgreich war sie in Hamburg, wo sie von der Agentur Body &
Soul betreut wurde. Sie dekorierte die Produkte von Schwarzkopf und verschönte mit eleganter Grazie Galaempfänge der Starfrieseurin Marlies Möller.
In LA, wo sie zur Zeit lebt, trug sie werbewirksam die Riders-Jeans zur Schau und stand tausendfach als lebensgroße Papp-Puppe in Kosmetikläden, die für Haarfarben und -festiger der Firma SEBASTIAN (US-Tochter von Wella) warben. Und weil sie nicht auf den Kopf gefallen ist, studiert sie im Los Angeles Valley Collage, das Fach Marketing.
Größe: 180 cm, Brust: 92. Taille 62. Hüfte 92, besondere Zeichen: Eleganter, europäischer Charme.

Body & Soul
Werderstraße 39
D-20144 Hamburg
Telephon +49(0)40-41 20 91.
zur Fotogalerie Infos/Nachrichten
 
 




     
 
Ein Oscar für Hitler
Ein Oscar für Hitler
und zehn andere Phantastisch-Realistische Erzählungen
von Péter Pál Meleghy
     
  mehr über das Buch  
  mehr über phantastisch-realistische Literatur  
 
     
Wenn Sie wissen möchten, ob Sie in Ungarn Sonnenschein oder ein Donnerwetter erwartet


Polentoday.de
Wir empfehlen unsere Partner-Site Polentoday.de, Sie finden hier viele nützliche Informationen über Tourismus, Wirtschaft, Land und Leute, Kultur und vieles mehr in Polen.

zur Seite



Elfenbein, die feinsten Daunendecken und Kissen, in jeder Größe und Form. Ob für den Frühling, Sommer oder Winter. Alles in Handarbeit. Auch: Feder-Reinigung. Budapest 6. Bezirk, Teréz Ring/krt. 35;
Tel.: (+36-1, bzw. aus Ungarn 06-1) 3122516. Mobil: (+36-30) 316-0745

www.paplan.hu



Andrea Osvárt


 

FOX-Autorent des deutschen Wolfgang Bartesch, hat ein bemerkenswertes Konzept: Die Firma hat kein teueres Büro, dadurch sind die Preise niedriger.
Mehr unter Tourismus

Alles über ungarische Speisen. Wie ein Korb voller Köstlichkeiten.
nokedlis.wordpress.com


www.balaton-zeitung.info
Informiert über den Balaton/Plattensee und Umgebung
www.ungarisches-weinfenster.de
www.ungarn-reisen.de
www.ungarntipps.de


Budapest-Translations, Wien:
Ungarisch-Deutsche, Deutsch-Ungarische
Übersetzungen, Fachübersetzungen, Dolmetscherdienste, Ungarischkurse, Firmentraining

budapest-translations.at
www.weinkomplott.de
Verkauf ungarischer Qualitätsweine